Home : Spezial : Aktuelles : Privatpersonen : Finanzen und Vorsorge : Check-up : Firmenkunden : Referenzen : Autos : Steckbrief : Kontakt

Rechtsschutzversicherung


 

Ein kleiner Streit kann leider auch zum grossen Rechtsstreit werden. Sei es nun mit dem Nachbarn, dem Vermieter, dem Mieter oder mit dem Arbeitgeber. Gut, wenn Sie sich in solchen Fällen an kompetente Spezialisten wenden können, damit Sie zu Ihrem Recht kommen.

Wir leben in einem Rechtsstaat. Das heißt: Das Recht wird sehr ernst genommen - und immer mehr Konflikte werden auf dem Rechtsweg ausgetragen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie als Beschuldigter oder als Kläger in einen Rechtsstreit verwickelt werden, ist, statistisch gesehen hoch, denn als Verkehrsteilnehmer, Mieter, Arbeitnehmer, Konsument und als Urlauber können Sie sehr leicht in Situationen geraten, in denen Sie rechtlichen Beistand benötigen. Das kann schnell recht teuer werden. Bei einem Streitwert von einigen hundert Franken (zum Beispiel beim Kauf einer Video-Kamera) fallen bei einem gerichtlich angefochtenen Rechtsstreit sehr rasch mehrere tausend Franken an Gerichts- und Anwaltskosten an. 

Damit Ihre Bemühungen um rechtliche Klärung nicht am Geld scheitern, sollten Sie sich rechtzeitig durch eine Rechtsschutzversicherung schützen. Diese Versicherung deckt die Kosten ab, die mit einem Rechtsstreit verbunden sind - und zwar unabhängig davon, ob Sie gewinnen oder nicht.



Versicherte Rechtsgebiete Privatsrechtsschutz: (auf Link klicken geht weiter)

 

Versicherte Rechtsgebiete Verkehrssrechtsschutz: (auf Link klicken geht weiter)

 

 

           * Dies ist keine offizielle Seite der Vaudoise Versicherung